Lesung und Gespräch

Autor: shenyanggoethe Datum: Mo, 04/24/2017 - 11:00 Tags: Veranstaltungen

Heimo Schwilk, Autor zahlreicher Bücher und renommierter Journalist, besuchte gestern zusammen mit Ulrike Kreienberg und Jiang Ningxin vom Goethe-Institut China Shenyang, um anlässlich der Übersetzung seiner Biografie "Hermann Hesse - das Leben des Glasperlenspielers" ins Chinesische aus selbiger zu lesen.

Zu der Veranstaltung, die vom Goethe-Sprachlernzentrum an der Nordost-Universität präsentiert wurde, hatten sich mehr als 40 deutsche und chinesische Besucher im Goethe-Buchladen versammelt, um im Anschluss an die Lesung noch Fragen an den Autoren zu richten.

Und die ließen auch nicht lange auf sich warten, genauso wenig wie die Antworten. Heimo Schwilk hatte noch viele Geschichten im Gepäck, die keinen Einzug in das Buch gefunden hatten, sodass es reichlich Gesprächsstoff gab.

Wir danken an dieser Stelle noch einmal Herrn Heimo Schwilk, dem Goethe-Institut China, dem Goethe-Buchladen Shenyang und allen Besuchern für den gelungenen und unterhaltsamen Abend!